Tierbeobachtung entlang des Chobe-Flusses in Botswana

Nilkrokodil (Crocodylus niloticus) mit Beute - Chobe Nationalpark, Botswana (Nov. 2015)

Der Chobe-Nationalpark im Norden Botswanas ist mit einer Größe von rund 10.960 km² das drittgrößte Naturschutzgebiet des Landes und bekannt für sein großen Elefantenherden (geschätzt über 120.000 Tiere). Unsere Safari verlief größtenteils entlang der Chobe River Front mit Panoramablick auf die flachen Flussauen. Direkt neben den riesigen Nilkrokodilen weiden dort Büffel, Flusspferde, Antilopen und Warzenschweine. Im Park wurden über 450 Vogelarten beobachtet, von denen die meisten dort leben.

Tag 11 der Chamäleon-Reise Caprivi – Namibia / Botswana / Simbabwe

Weißrückengeier (Gyps africanus) - Chobe Nationalpark, Botswana (Nov. 2015)

Camp Chobe, Botswana (Nov. 2015)

Tüpfelhyäne (Crocuta crocuta) - Chobe Nationalpark, Botswana (Nov. 2015)

Südliche Hornraben (Bucorvus leadbeateri) - Chobe Nationalpark, Botswana (Nov. 2015)

Steppenpavian (Papio cynocephalus), auch Gelber Pavian oder Babuin - Chobe Nationalpark, Botswana (Nov. 2015)

Sporngänse (Plectropterus gambensis) - Chobe Nationalpark, Botswana (Nov. 2015)

Steppenpavian (Papio cynocephalus), auch Gelber Pavian oder Babuin - Chobe Nationalpark, Botswana (Nov. 2015)

Steppenpavian (Papio cynocephalus), auch Gelber Pavian oder Babuin - Chobe Nationalpark, Botswana (Nov. 2015)

Schwarzfersenantilope oder Impala (Aepyceros melampus) - Chobe Nationalpark, Botswana (Nov. 2015)

Sporngänse (Plectropterus gambensis) - Chobe Nationalpark, Botswana (Nov. 2015)

Schwarzfersenantilope oder Impala (Aepyceros melampus) - Chobe Nationalpark, Botswana (Nov. 2015)

Elsterwürger (Urolestes melanoleucus) - Camp Chobe, Botswana (Nov. 2015)

Schwarzfersenantilope oder Impala (Aepyceros melampus) - Chobe Nationalpark, Botswana (Nov. 2015)

Schreiseeadler (Haliaeetus vocifer) mit Beute - Chobe Nationalpark, Botswana (Nov. 2015)

Schreiseeadler (Haliaeetus vocifer) mit Beute - Chobe Nationalpark, Botswana (Nov. 2015)

Scharlachweber (Anaplectes rubriceps) - Chobe Nationalpark, Botswana (Nov. 2015)

Schwarzfersenantilope - Jungtier mit Mutter, Impala (Aepyceros melampus) - Chobe Nationalpark, Botswana (Nov. 2015)

Pantherschildkröte (Stigmochelys pardalis) - Chobe Nationalpark, Botswana (Nov. 2015)

Schwarzfersenantilope - Jungtier mit Mutter, Impala (Aepyceros melampus) - Chobe Nationalpark, Botswana (Nov. 2015)

Schwarzfersenantilope oder Impala (Aepyceros melampus) - Chobe Nationalpark, Botswana (Nov. 2015)

Schwarzfersenantilope oder Impala (Aepyceros melampus) - Chobe Nationalpark, Botswana (Nov. 2015)

Evtl. ein Grünschwanz-Glanzstar? (Lamprotornis chalybaeus) daneben eine Kapturteltaube (Streptopelia capicola) - Chobe Nationalpark, Botswana (Nov. 2015)

Pillendreher am Werk - Kheper lamarcki, Fam. Scarabaeinae - Chobe Nationalpark, Botswana (Nov. 2015)

Pillendreher am Werk - Kheper lamarcki, Fam. Scarabaeinae - Chobe Nationalpark, Botswana (Nov. 2015)

Pillendreher am Werk - Kheper lamarcki, Fam. Scarabaeinae - Chobe Nationalpark, Botswana (Nov. 2015)

Weißrückengeier (Gyps africanus) auf einem Elefantenkadaver - Chobe Nationalpark, Botswana (Nov. 2015)

Baumhörnchen oder afrikanisches Buschhörnchen (Paraxerus cepapi) vor einer Baumhöhle - Chobe Nationalpark, Botswana (Nov. 2015)

Baobab (Affenbrotbaum) - Chobe Nationalpark, Botswana (Nov. 2015)

Angola-Schmetterlingsfink (Uraeginthus angolensis), auch Blauastrild oder Blauohriger Schmetterlingsfink - Chobe Nationalpark, Botswana (Nov. 2015)

Gabelracke (Coracias caudatus) - Chobe Nationalpark, Botswana (Nov. 2015)

Marabu (Leptoptilos crumeniferus) - Chobe Nationalpark, Botswana (Nov. 2015)

Kuhreiher (Bubulcus ibis) - Chobe Nationalpark, Botswana (Nov. 2015)

Amethystglanzstar (Cinnyricinclus leucogaster) - Chobe Nationalpark, Botswana (Nov. 2015)

Helmperlhuhn (Numida meleagris) - Chobe Nationalpark, Botswana (Nov. 2015)

Heiliger Ibis (Threskiornis aethiopicus) - Chobe Nationalpark, Botswana (Nov. 2015)

Nilkrokodil (Crocodylus niloticus) mit Beute - Chobe Nationalpark, Botswana (Nov. 2015)

Nilkrokodil (Crocodylus niloticus) mit Beute - Chobe Nationalpark, Botswana (Nov. 2015)

Afrikanische Raubwels (Clarias gariepinus, engl. African Sharptooth Catfish) - Chobe Nationalpark, Botswana (Nov. 2015)

Flusspferd (Hippopotamus amphibius) - Chobe Nationalpark, Botswana (Nov. 2015)

Weißrückengeier (Gyps africanus) auf einem Elefantenkadaver - Chobe Nationalpark, Botswana (Nov. 2015)

Weißrückengeier (Gyps africanus) auf einem Elefantenkadaver - Chobe Nationalpark, Botswana (Nov. 2015)

Nilkrokodil (Crocodylus niloticus) mit Beute. Im Vordergrund: Braune Sichler - Chobe Nationalpark, Botswana (Nov. 2015)

Angola-Löwen mit Beute (Panthera leo bleyenberghi) - Chobe Nationalpark, Botswana (Nov. 2015)

Angola-Löwen mit Beute (Panthera leo bleyenberghi) - Chobe Nationalpark, Botswana (Nov. 2015)

Angola-Löwe (Panthera leo bleyenberghi) - Chobe Nationalpark, Botswana (Nov. 2015)

Angola-Löwen mit Beute (Panthera leo bleyenberghi) - Chobe Nationalpark, Botswana (Nov. 2015)

Angola-Löwe (Panthera leo bleyenberghi) - Chobe Nationalpark, Botswana (Nov. 2015)

Angola-Löwe (Panthera leo bleyenberghi) - Chobe Nationalpark, Botswana (Nov. 2015)


Safari im Chobe-Nationalpark

Tüpfelhyäne (Crocuta crocuta)


Angola-Löwen mit Beute (Panthera leo bleyenberghi)


Nilkrokodil (Crocodylus niloticus)


Afrikanischer Raubwels (Clarias gariepinus, englisch African Sharptooth Catfish)

Anscheinend sind durch das Gewitter in der vorherigen Nacht, die Katzenfische aus dem Wasser geschwemmt worden. Für die Schreiseeadler und die Nilkrokodile ein Festschmaus.

Afrikanischer Raubwels – Wikipedia


Flusspferd (Hippopotamus amphibius)


Steppenpavian (Papio cynocephalus), auch Gelber Pavian oder Babuin


Schwarzfersenantilope oder Impala (Aepyceros melampus)


Pillendreher am Werk – ein Kheper lamarcki aus der Fam. Scarabaeinae

Kheper lamarcki (kaefer-der-welt.de)


Pantherschildkröte (Stigmochelys pardalis)


Beobachtete Vögel im Chobe Nationalpark

Amethystglanzstar (Cinnyricinclus leucogaster), Angola-Schmetterlingsfink (Uraeginthus angolensis), Grünschwanz-Glanzstar? (Lamprotornis chalybaeus), Heiliger Ibis (Threskiornis aethiopicus), Helmperlhuhn (Numida meleagris), Kuhreiher (Bubulcus ibis), Marabu (Leptoptilos crumeniferus), Scharlachweber (Anaplectes rubriceps), Schreiseeadler (Haliaeetus vocifer), Sporngänse (Plectropterus gambensis), Südliche Hornraben (Bucorvus leadbeateri)

Weißrückengeier (Gyps africanus)

Hier auf einem Elefantenkadaver.


Baumhörnchen oder afrikanisches Buschhörnchen (Paraxerus cepapi)


Baobab (Affenbrotbaum)


Infos zum Chobe Nationalpark auf:

de.wikivoyage.org
chobenationalpark.co.za
www.botswana.eu/Nationalparks-in-Botswana/Chobe-National-Park

Historic Living Village der Mafwe

Auf dem Weg zum Camp Chowe besuchten wir das Historic Living Village der Mafwe.

Übernachtung im Camp Chobe

Camp Chobe – Übernachtung in schicken Zelt-Chalets auf Stelzen, die wie wir bestätigen können, auch stärkere Unwetter aushalten. Die Chalets liegen direkt am Fluss und haben eine kleine Terrasse mit wunderbaren Ausblick. Da wir nur eine Nacht dort einquartiert waren, war kein Strom in den Zelten kein Thema. Aufladen konnte man in der Rezeption. Wir kamen etwas zu spät an, hatten aber noch Zeit mit den Kanus am Fluss zu fahren – mit Sundowner zum Sonnenuntergang 🙂


Mehr auf niadahoam.de


Simbabwe: Helikopterflug über die Victoria Falls
Sossusvlei, Deadvlei und Flug über die Namib nach Swakopmund
„Großer weißer Ort“ – Safari im Etosha Nationalpark in Namibia

Travelmap zur Reise (Nov. 2015) | Alle Beiträge zu Namibia, Botswana und Simbabwe

Veranstalter: Chamäleon – im Rahmen der Rundreise Caprivi im November 2015

Alle Fotos im Album Namibia, Botswana und Simbabwe auf Flickr ansehen