Borneo: Relaxen in den Poring Hot Springs und Besuch des Orchideengartens

Paphiopedilum lowii

• Der ideale Platz zum Entspannen nach der anstrengenden Bergtour auf den Mount Kinabalu
• Zahlreiche Pfade, die man auf eigene Faust erkunden kann, führen zu Wasserfällen und einer Fledermaushöhle.
• Weitere Aktivitäten im Park: Besuch eines Schmetterlingsgartens, des Orchid Conservation Centre und leider habe ich es nicht mehr geschafft – Aufstieg zum Canopy Walk

Orchid Conservation Centre

Im April waren hier gleich mehrere Orchideen-Highlights am Blühen: eine der teuersten Orchideen der Welt, die Gold of Kinabalu orchid oder Rothschild’s slipper orchid (Paphiopedilum rothschildianum), dann der wunderschöne farbenfrohe Frauenschuh Paphiopedilum lowii und die Tiger orchid (Grammatophyllum kinabaluensis), eine der größten Orchideenarten. Leider konnte ich nicht alle Arten identifizieren.

Coelogyne swaniana, eine Orchidee. Gesehen im Kinabalu Park, Sabah, Borneo

Coelogyne swaniana, eine Orchidee. Gesehen im Kinabalu Park, Sabah, Borneo

Orchidee gesehen im Kinabalu Park, Sabah, Borneo

Orchidee, evtl. Mycaranthes sp.Gesehen im Kinabalu Park, Sabah, Borneo

Phalaenopsis modesta, eine Orchideenart. Gesehen im Kinabalu Park, Sabah, Borneo

Orchidee, evtl. Mycaranthes sp. Gesehen im Kinabalu Park, Sabah, Borneo

Calanthe sp., eine Orchideenart. Gesehen im Kinabalu Park, Sabah, Borneo

Calanthe sp., eine Orchideenart. Gesehen im Kinabalu Park, Sabah, Borneo

Orchidee gesehen im Kinabalu Park, Sabah, Borneo

Coelogyne swaniana, eine Orchidee. Gesehen im Kinabalu Park, Sabah, Borneo

Coelogyne swaniana, eine Orchidee. Gesehen im Kinabalu Park, Sabah, Borneo

Coelogyne swaniana, eine Orchidee. Gesehen im Kinabalu Park, Sabah, Borneo

Dipodium sp., eine Orchideenart. Gesehen im Kinabalu Park, Sabah, Borneo

Dipodium sp., eine Orchideenart. Gesehen im Kinabalu Park, Sabah, Borneo

Dipodium sp., eine Orchideenart. Gesehen im Kinabalu Park, Sabah, Borneo

Dipodium sp., eine Orchideenart. Gesehen im Kinabalu Park, Sabah, Borneo

Grammatophyllum kinabaluensis, eine Orchideenart. Gesehen im Kinabalu Park, Sabah, Borneo

Gold of Kinabalu orchid oder Rothschild's slipper orchid (Paphiopedilum rothschildianum). Gesehen im Kinabalu Park, Sabah, Borneo

Grammatophyllum kinabaluensis, eine Orchidee. Gesehen im Kinabalu Park, Sabah, Borneo

Gold of Kinabalu orchid oder Rothschild's slipper orchid (Paphiopedilum rothschildianum). Gesehen im Kinabalu Park, Sabah, Borneo

Paphiopedilum lowii, eine Orchideenart. Gesehen im Kinabalu Park, Sabah, Borneo

Paphiopedilum lowii, eine Orchideenart. Gesehen im Kinabalu Park, Sabah, Borneo

Paphiopedilum lowii, eine Orchideenart. Gesehen im Kinabalu Park, Sabah, Borneo

Gold of Kinabalu orchid oder Rothschild's slipper orchid (Paphiopedilum rothschildianum). Gesehen im Kinabalu Park, Sabah, Borneo

Gold of Kinabalu orchid oder Rothschild's slipper orchid (Paphiopedilum rothschildianum). Gesehen im Kinabalu Park, Sabah, Borneo

Gold of Kinabalu orchid oder Rothschild's slipper orchid (Paphiopedilum rothschildianum). Gesehen im Kinabalu Park, Sabah, Borneo

Gold of Kinabalu orchid oder Rothschild's slipper orchid (Paphiopedilum rothschildianum). Gesehen im Kinabalu Park, Sabah, Borneo

Orchidee, gesehen im Kinabalu Park, Sabah, Borneo

Calanthe sp., eine Orchideenart. Gesehen im Kinabalu Park, Sabah, Borneo

Einen ziemlichen Schrecken hat mir diese Schmuckbaumnatter (Chrysopelea paradisi) oder paradise tree snake eingejagt. Beim Fotografieren der Orchideen war ich wohl in ihr Revier gekommen und habe sie plötzlich auf Augenhöhe neben mir entdeckt. Sie hat sich dann auch noch in aller Ruhe fotografieren lassen. Allerdings mit mehr Abstand meinerseits 😉

Besuch des Schmetterlingsgartens

Im großzügig angelegten Schmetterlingsgarten konnte ich u.a. folgende Arten fotografieren: Malay birdwing (Troides amphrysus), Rajah Brooke’s Birdwing (Trogonoptera brookiana), Black and white Helen (Papilio nephelus), Common tree nymph (Idea stolli).

Die Suche nach einer blühenden Rafflesia

Außerhalb des Parks gab es mehrere Exemplare der blühenden Gigantenblume zu bestaunen. Mit Schildern weisen die Einheimischen darauf hin und verlangen für den Service einen kleinen Obulus. Ich nehme an, dass es sich um die Rafflesia keithii Meijer handelt. Leider waren sie aber schon am Verblühen oder noch nicht geöffnet. Die Blüten brauchen mehrere Monate zur Entwicklung und blühen dann nur bis zu einer Woche.

Poring hot springs

Es gab einfach zu viel zum Anschauen als den Tag relaxt im Pool zu verbringen.

Unterkunft beim Park

Wir waren im Serindit Hostel oder in Bungalows direkt neben dem Park untergebracht.

Mehr auf niadahoam.de

Travelmap Borneo | Weitere Artikel zu Borneo

Veranstalter:
intrepid – Rundreise „Best of Borneo“ im April 2019
djoser – Rundreise Malaysia: Borneo im April 2012

Borneo-Fotos direkt auf Flickr ansehen.