Elefanten (Elephantidae)

Afrikanische Elefanten (Loxodonta africana) im Etosha-Nationalpark, Namibia

Afrikanischer Elefant (Loxodonta africana): gesehen im Etosha Nationalpark, am Okavango, im Bwabwata-Nationalpark, in der Massai Mara und im Queen Elisabeth Nationalpark
Borneo-Zwergelefant (Elephas maximus borneensis): gesehen am Kinabatangan River auf Borneo

Spannende Elefanten-Facts:

  • Pflanzenfresser: Sie sind 16-18 Stunden am Tag auf Futtersuche bzw. am Essen. Das Verdauungssystem ist nicht besonders effektiv. Sie fressen fast alles, was an Pflanzennahrung wächst.
  • Ein Elefant braucht bis zu 230 Liter Wasser am Tag. Auf einen Schlag trinkt er bis zu 100 Liter. Die Wüstenelefanten in Namibia kommen bis zu 4 Tage ohne Wasser aus.
  • Schwerstes Landtier, nur die Giraffe ist größer. Wenn ein Elefantenbulle sich aufrichtet, was selten vorkommt, überragt er eine Giraffe.
  • Zum Vergleich: sein Gewicht kann bis zu 80 Personen, 6 Autos oder 1500 Katzen erreichen.
  • Er kann zwischen 200-400 kg heben – und mit einem Seil bis zu 500 kg.
  • Das Herz ist 5 mal größer als bei einem Menschen und wiegt ca. 20 Kg.
  • Hohe Intelligenz und ausgeprägtes Sozialverhalten
  • Gruppen: Weibliches Matriarchat
  • 22 Monate schwanger. Ein Neugeborenes kann stehen, wird aber blind geboren. Babies müssen daher alle paar Sekunden von der Mutter oder nahen Verwandten berührt werden, damit sie sich nicht fürchten
  • Fast alle Afrikanischen Elefanten besitzen Stoßzähne. Ihre Schneidezähne sind aus Zahnbein, das nach wächst.
  • Elefanten schwimmen gerne. Dabei kann der Rüssel, mit 4000 Muskeln, zum Schnorcheln benutzt werden. Elefanten schwenken ihn auch gerne hoch in der Luft, um besser riechen zu könne.n
  • Die Ohren sind einmalig wie bei uns die Fingerabdrücke. Mit ihnen wird die Körpertemperatur geregelt.
  • Sie sehen nicht besonders gut, dafür haben sie einen erstaunlichen Geruchssinn.
  • Gerastet und geschlafen wird im Stehen.
  • Mit Ihren Füßen „hören“ sie Unterschall-Geräusche.
  • Gerne nehmen sie ein Schlamm- oder Staubbad gegen Schädlinge und damit sie keinen Sonnenbrand kriegen.
  • Außerdem gibt es bei Elefanten Rechts- und Links“händer“.

(ohne Garantie – Updates immer gerne)

Afrikanischer Elefant (Loxodonta africana)

Gesehen in Namibia: im Etosha-Nationalpark

Gesehen in Namibia: am Okavango

Gesehen in Namibia: im Mudumu-Nationalpark

Gesehen in Kenia: Massai Mara

Gesehen in Uganda: Queen Elisabeth Nationalpark

Borneo-Zwergelefant (Elephas maximus borneensis)

Gesehen auf Borneo: am Kinabatangan. Die Elefanten konnte ich im Rahmen des Volunteer Programms von Ape Malaysia am Fluss mehrfach beobachten. Zum Glück war die Kamera dabei.

Sanddusche bei den Elefanten:

Beliebt gegen Schädlinge und Sonnenbrand.

Infos / Links zu Elefanten:

Gaaanz tief Luftholen: Wie Elefanten miteinander sprechen
Elefanten unterhalten sich im Flüsterton – zeit.de
Wikipedia